FAQ

Generelle Fragen

Warum sollte ich mich bei give & grow anmelden, wenn ich die Projekte auch direkt kontaktieren kann?

Viele der Projekte sind online selbst nicht zu finden. Du kannst die Projekte jedoch trotzdem gerne selbst anschreiben falls möglich. Unser Ziel ist es, dass du über verantwortungsvolles helfen und nachhaltiges reisen Bescheid weißt und entsprechend gute Projekte unterstützt, die auch zu dir passen. Wir helfen dir gerne mit unserer Beratung, Workshops und baldigen Online-Kursen weiter.

Wie funktioniert give & grow?

Super einfach: Hier findest du alles was du brauchst, um wirklich etwas in der Welt zu bewegen: Sei es mit Volunteering, deiner Reise oder im Alltag. Besuche unsere Workshops, mache unsere Online-Kurse oder komm in die Beratung. Außerdem kannst du dich auf dem Blog und im Podcast über alle Themen informieren.

Unter dem Bereich „Organisationen“ findest du unsere Hilfsprojekte, die wir selbst besucht und geprüft haben. Hier kannst du sicher sein, dass sie lokal etwas verändern. Spende direkt per PayPal, um sie zu unterstützen.

Kontaktiere uns, um direkt Kontakt mit den Organisationen aufzunehmen.

Wer ist give & grow?

give & grow ist ein soziales und gemeinnütziges start-up aus Köln. Kathrin hat das Projekt zusammen mit Ihrem Partner Wojtek nach ihrer Weltreise gegründet. 

Hier kannst du die gesamte Geschichte lesen.

Wie kann ich euch für einen Workshop oder Beratung buchen?

Du kann dich gerne direkt bei uns melden, wenn wir einen Workshop planen oder Vortrag halten sollen. Gerne einmal hier klicken.

Für die Beratung haben wir hier mehr Informationen verlinkt und du kannst dich direkt für ein kostenloses Erstgespräch eintragen.

 

Was bedeutet die Abkürzung NGO?

NGO steht für „non-governmental organization”. Das schließt ganz viele verschiedene unabhängige Hilfsorganisationen mit ein.

Bestimmt kennst du viele große Organisationen aus dem gemeinnützigen Bereich. Diese Plattform ist besonders, weil du hier nur lokale, kleine Projekte findest.

Warum sind die Projekte auf give & grow nicht zertifiziert?

Kurz gesagt: deutsche Gesetze. Die lange Antwort ist, dass es fast unmöglich ist für kleine ausländische Projekte die Anforderungen nach dem deutschen Gesetz gerecht zu werden. Deswegen machen unsere Projekte zwar gute Arbeit, aber sie sind nicht zertifiziert. Dafür sind wir eine gemeinnützige Organisation nach dem deutschen Recht.

Bekomme ich eine Steuerbescheinigung für meine Spende?

Das ist (für die meisten der Projekte) leider nicht möglich. Dafür muss eine Zertifizierung in Deutschland erfolgen. Aber in Deutschland brauchst du keinen Beleg, wenn deine Spenden unter 100 Euro liegen. Außerdem bekommst du von PayPal eine Rechnung, die du sicher auch einreichen kannst.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass du uns für unsere Bildungsarbeit mit einer Spende unterstützt. Wir sind gemeinnützig und können daher Steuerbescheinigungen ausstellen.

Transparenz

Wie finanziert sich die Plattform?

Aktuell werden wir über das Gründerstipendium vom Land NRW gefördert. Ziel ist es, langfristig mit Workshops, Online-Inhalten und Beratung von sowohl Reisenden, als auch Institutionen finanziert zu werden. Dabei fließt jeder Euro direkt in give & grow, da wir als eine gemeinnützige Organisation gegründet haben.

Die NGO’s zahlen nichts, damit sie auf der Seite gelistet werden. Unser Ziel ist es ihnen eine Stimme zu geben.

Wieviel von meiner Spende landet wirklich bei der Organisation selbst?

100%! Das Geld geht über PayPal direkt an das NGO und berührt quasi garnicht unser Konto. PayPal selbst nimmt eine Gebühr von 2,2%.

Wieso bietet ihr keine komplette Reiseberatung und Vermittlung an für Freiwilligenprojekte?

Unser Ziel ist es, die Tourismus und Volunteering Branche nachhaltig zu verändern. Wir glauben daran, dass das vor allem passieren kann, indem wir mögliche Kunden aufklären und unabhängig bleiben.

Wir haben trotzdem einige weniger Projekte auf unserer Plattform gelistet, weil wir Beispiele für lokale und gute Projekte geben möchten. Außerdem ist unser Ziel langfristig aufgeklärte Change-Maker und NGO’s auf einer Online Plattform zusammen zu bringen.

Auswahlprozess

Wie stellt ihr sicher, dass die Projekte nachhaltig arbeiten?

Zunächst geht jedes Projekt durch unseren Auswahl- und Evaluierungsprozess. Wir besuchen sie vor Ort und haben auch Gespräche in regelmäßigen Intervallen.

Die Frage ist also: Was heißt eigentlich Nachhaltigkeit? Wir glauben das schließt finanzielle, soziale und ökologische Nachhaltigkeit mit ein. Vielleicht sind manche von ihnen noch nicht in allen Bereichen perfekt und komplett finanziell tragfähig zum Beispiel, aber darum sind wir ja da.

Uns ist auf jeden Fall wichtig, dass sie zu den UN Zielen beitragen.

Mehr Informationen zu den SDG’s hier

Wie sucht ihr die Projekte aus und stellt sicher, dass sie auch gut Arbeit leisten?

Super Frage! Wir haben einen ausführlichen Prüfungsprozess. Außerdem waren wir entweder selbst vor Ort oder jemand den wir kennen war dort. Auch wenn Internet und Telefon eine super Sache ist, schlägt nichts die eigene Erfahrung und das persönliche Gespräch vor Ort.

Klicke hier um unseren Auswahl- und Prüfungsprozess zu sehen.

Warum sollte ich kleine NGO’s unterstützen?

Aus demselben Grund aus dem Sinn macht lokale Shops zu unterstützen: Das Geld geht direkt dahin wo es soll und bleibt in der Gemeinschaft vor Ort.

Große Organisationen haben hohe Gemeinkosten (Mitarbeiter, Marketing …). Lokale Projekte nehmen das Geld direkt in die Hand damit es für den eigentlichen Zweck verwendet wird.

Freiwillig helfen im Ausland

Wie kann ich die Hilfsorganisationen kontaktieren?

Aktuell ist es so, dass du uns kontaktieren kannst, damit wir dir den Kontakt zum Projekt vermitteln. Wichtig ist uns dabei, dass wir zunächst persönlich miteinander sprechen, um sicher zu gehen, dass das Projekt wirklich zu dir passt. Außerdem bieten wir in dieser besonderen Zeit gerne dieses Gespräch an, damit du eine Sicherheit bekommst.

Langfristig ist der Plan, dass du bei give & grow Mitglied wirst und anschließend so viele Projekte anschreiben kannst wie du möchtest.

Welche Qualifikationen brauche ich für das Volunteering?

Das kommt darauf an welche Arbeit du machen möchtest. Du solltest dich immer zuerst fragen: Was kann ich der Organisation geben? Worin bin ich wirklich gut?

Für uns ist es zentral, dass beide Seiten von dem Austausch profitieren und das geht nur, wenn ihr gut zusammen passt.

Und: Englisch ist immer eine gute Idee 🙂

Warum muss ich etwas dafür zahlen um helfen zu können?

Das Geld, was du vor Ort zahlst geht direkt in das Projekt selbst. Einerseits werden die Kosten gedeckt (deine Verpflegung und Unterkunft ..). Andererseits können sie das Geld für ihre eigene Arbeit nehmen.

Jeder Volunteer, der mithilft und keinen lokalen Job weg nimmt sondern die eigenen Fähigkeiten ergänzt, verursacht auch Arbeit vor Ort. Schließlich wirst du am Anfang wie ein Praktikant Hilfe brauchen und musst eingearbeitet werden.

Auf dieser Plattform gehen 100% der Ausgaben an die Organisationen selbst und decken auch nur die Kosten des NGO. So kannst du eine unvergessliche Erfahrung machen, während das Projekt mehr Geld für ihr wichtige Arbeit bekommen: win-win!

Wie kann ich mich vorbereiten auf meinen Aufenthalt?

Sehr gute Frage! So eine Reise braucht tatsächlich einiges an Vorbereitung. Da stehen wir dir gerne zur Seite.

Wir bereiten gerade einen Online Kurs vor und bieten ebenfalls Beratung an. Außerdem kannst du dich in unserer Community super mit anderen Reisenden austauschen und dir in Diskussionen Tipps und Inspiration holen!

 

FAQ für Hilfsorganisationen

Wie kann ich Teil von give & grow werden?

Super schön, dass du unser Konzept magst. Du kannst uns gerne per Mail direkt anschreiben. Unten findest du ein Kontakt Formular.

Bitte hab nur im Kopf: wir akzeptieren nur Organisationen bei uns, die wir selbst besucht haben, oder jemand den wir kennen. Deswegen kann es sein, dass der Aufnahmeprozess etwas dauert. Aber das kriegen wir hin!

Muss ich etwas zahlen um aufgenommen zu werden?

Nein, musst du nicht!

Wir glauben an dich und deine wichtige Arbeit. Mehr Menschen sollten davon erfahren!

Deswegen wollen wir dich da unterstützen und sicherstellen, dass du alle Ressourcen bei dir behältst.

Warum ist diese Plattform anders und warum sollte ich euch vertrauen?

Bei give.& grow geht es um ehrliche Begegnungen und eine Botschaft, die gehört werden will. Wir sind nach deutschem Recht gemeinnützig und folgen dem Zweck der gesellschaftlichen Aufklärung und Förderung.

Wir können dir nicht sagen, dass du uns vertrauen sollst. Kontaktiere uns und schau selbst ob es für dich passt.

Noch Fragen oder Ideen?

4 + 3 =

Zusammenarbeit

gruenderstipendium NRW logo
reflecta network member give & grow
project together logo blau